Im Detail

Was ist der beste Weg, um als Paar zu kommunizieren?

Was ist der beste Weg, um als Paar zu kommunizieren?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn wir ein Leben als Paar beginnen, achten wir genau auf Details, auf das Zusammenleben, auf die Entdeckung des anderen und auf unsere Art, dem anderen zu kommunizieren, was wir wollen. Mit der Zeit scheint die Beziehungsdynamik unserer Ehe die Grundlagen der Kommunikation zu verlieren.

Die Kommunikation im Paar verläuft in beide Richtungen, so dass der andere das, was er unter allen Umständen empfindet, in Worte fassen kann, wobei er ein offenes, einfühlsames und nahes Zuhören bewahrt. Sie spielen auch eine grundlegende Rolle; Aufrichtigkeit, Vertrauen, Respekt und Liebe, unter anderen Variablen.

Die Aufrichtigkeit und Transparenz im Dialog mit unserem Partner ermöglichen es uns, die Sicherheit zu demonstrieren, die uns gibt, um eine Beziehung an Ihrer Seite zu pflegen.

Es ist wichtig, sich dessen bewusst zu sein In einer Beziehung gibt es das Ich, Sie und uns. Grundsätzlich müssen wir also das besondere Leben des anderen durch Vertrauen und gegenseitigen Respekt akzeptieren. Die Herstellung eines offenen Dialogs, den wir alle irgendwann einmal führen möchten, um uns auf einem Weg der ständigen Sicherheit zu halten und das Terrain zu kennen, durch das wir gehen werden.

Das Wissen über den anderen und die Kommunikation sind von grundlegender Bedeutung, um ein Lebensprojekt als Paar zu etablieren, ohne zu vergessen, dass sich die Menschen innerhalb der Beziehung verändern und dynamische Akteure sind.

Hier stellen wir fest, dass die Beziehung, die in den frühen Stadien des gegenseitigen Kennenlernens aufrechterhalten wurde, reif wurde, weil es jeder zuließ.

Kommunikation, Wissenshilfe und gegenseitiges Wachstum, da die Sichtweisen eines jeden in einer bestimmten Situation offengelegt werden, was dazu beiträgt, eine Vorstellung davon zu haben, wie der andere auf bestimmte Situationen reagieren könnte.

Paare verbringen viel Zeit damit, darüber nachzudenken, wo sie wohnen, was sie kaufen, welchen wirtschaftlichen Status sie erreichen möchten, wo sie ausgehen möchten ... und sie vergessen, dass der dialog in sachlichen fragen verloren geht und der hörer sich Sorgen um den anderen macht. Im Allgemeinen verstehen wir keine Argumente, wir wollen, dass unsere Ansichten von den anderen akzeptiert werden, wir schreien oder wir sprechen einfach nicht und säen langsam die Verschlechterung unserer Beziehung.

Es ist wichtig zu verstehen, was wir kommunizieren wollen, um nicht in persönliche Interpretationen zu geraten, dass sie nichts mit dem zu tun haben, was sie uns wirklich sagen wollen. Wir müssen immer fragen, ob wir nicht verstehen, es schadet nicht, es bereichert uns und hält die ständige Sorge um den anderen am Leben.

Eines der häufigsten Probleme bei der Kommunikation ist es, das beizufügen, was man für richtig hält, wenn man die Ideen anderer nicht akzeptiert. Hier schenken wir nicht wirklich der nötigen Aufmerksamkeit, wir hören nicht zu und verlieren den Dialog.

In der Kommunikation hört der eine zu und der andere spricht von einem ständigen Rollentausch, da wir alle die Erfahrung haben wollen, beide Orte zu durchlaufen. Auf diese Weise erreichen wir ein Verständnis und können Vereinbarungen treffen und gerechte Entscheidungen treffen. Andernfalls wird es immer eines der beiden sein, die das Tempo vorgeben und eine unattraktive Beziehung für diejenigen aufrechterhalten, die ihre Ideale und Ansichten nicht immer vollständig teilen.

Schließlich muss jede Person daran denken Die in Ihrer Beziehung übermittelten Nachrichten sind Teil der Vertraulichkeit und des Respekts zwischen ihnen, Ein Dritter, der die Informationen kennt, wird nicht helfen, es sei denn, wir benötigen professionelle Hilfe, um ein Kommunikationsdefizit zu erkennen und zu unterstützen.

Einige praktische Vorschläge für eine optimale Paarkommunikation

  • Hör zu und versuche zu verstehen ohne Unterbrechung, wer mit Ihnen spricht, und geben Sie dann Ihre Meinung dazu.
  • Fragen Sie, wenn Ihnen die Nachricht nicht klar ist, interpretiere niemals eine Nachricht.
  • Versuchen Sie, alles zu kommunizieren, was Sie für notwendig und wichtig haltenMit viel Respekt und Klarheit.
  • Ärgere dich nicht, schreie nicht, werde nicht böseWenn sie nicht wie Sie denken oder fühlen, denken Sie daran, dass wir alle das Recht haben, mit verschiedenen Nuancen zu denken und zu fühlen.
  • Denken Sie daran, dass es immer notwendig ist, Vereinbarungen mit Ihrem Partner zu treffen, so dass beide das Gefühl haben, vom anderen berücksichtigt zu werden.
  • Versuchen Sie, die Probleme mit Ihrem Partner zu lösenGemeinsam durch Dialog, Liebe, Verständnis und gegenseitigen Respekt.

Mariela Pizarro